Hello 2020, hello "insight"


Das Jahr ging bei mir bisschen holprig los, gefühlt standen alle anderen wahnsinnig motiviert & voll neuer Pläne in den Startlöchern für das neue Jahrzehnt, hatten neue Projekte und hier ein Buch und da ein neues Produkt oder Urlaub gebucht...
Und ich dachte nur: hallo? Wo kommt das her?

 

Ich bin eher Team Sonnenschein und deshalb im Winter nach der sehr aktiven (Vor-)Weihnachtszeit erst mal im Ruhemodus.
Ich brauch Pause und muss langsam starten. Quasi im kleinen Winterschlaf. Und vor allem dann, wenn nicht mal wenigstens für eine Stunde die Sonne rauskommt.
Wenn sie sich dann doch blicken lässt:
Hello. Hier bin ich!
Muss denn ein neues Jahr immer sofort neues bringen? Muss alles bis in den Sommer vorgeplant sein? Ich bin da total schlecht drin.

 

Hab in der ersten Januarwoche mal einen Kalender für den Laden bestellt mit hübschen Hutfotos und mir überlegt, was ich will und kann.

Nach ein bisschen Ausstausch habe ich aber rausgefunden, dass es nicht nur mir so geht...puh. Not alone.

Auf Instagram kam die große, allgemeine (von vielen gestellte) Frage auf: „Was mache ich hier, was will ich erreichen, macht das alles Sinn?“

 

Ich weiß eigentlich genau, was ich da mache. Zeige euch meinen Alltag, Geschichten aus dem Hutladen und neben #howtowearahat tolle Hüte und warme Mützen.

 

 

Aber: das geht noch besser, wenn man mehr Platz zum schreiben hat und wo ihr später gezielt nach Themen suchen könnt und deshalb gibt es ab Februar (ihr merkt, nicht ab Januar 2020) regelmäßig unregelmäßig „Insights“ auf dem Blog.
Ich habe mir verschiedene Themen für euch überlegt, zum Beispiel:

 

                                                                        • Wie trägt man einen Haarreif?

 

                                                                        • Brautmutter- was passt zur Hochzeit?

 

                                                                        • Wie pflege ich einen Filzhut?
Der Blog soll ein Mehrwert für euch sein mit viel Inspiration und ausgesuchten Produkten, mit Hintergrundwissen, Ideen und Geschichten rund um Hüte.
Wenn ein neuer Post online geht, verrate ich euch das auf meinem Instagramkanal. Wenn ihr eine Mail möchtet, meldet euch gerne per Mail für den Newsletter an und ich schicke euch regelmäßig einen Direktlink zum Blog.
Ich freu mich drauf und hab jetzt richtig Bock, zu schreiben. Und für euch Sachen zusammen zu stellen, zu berichten und euch hier in die Welt der Hüte mitzunehmen!
Schön, dass ihr da seid und habt’s fein.
Charlotte